Benutzerspezifische Kulissen

Benutzerspezifische Kulissen für Spielfilm- und Fernsehproduktionen

Roscos benutzerspezifische Kulissen werden seit über 30 Jahren auch außerhalb der Sets von Spielfilmen und Fernsehshows verwendet. Die Kulissen waren von Anfang an für Front- oder Rückbeleuchtung verfügbar. Für die Entwicklung unserer Roscolite Tag/Night-Kulisse wurde Rosco 2001 mit einen AMPAS Academy Technical Achievement Award und 2004 mit einem Engineering Emmy geehrt. Unsere benutzerspezifische Kulissenlösung kann auf hochstrapazierfähigem Vinyl oder durch unsere wegweisende SoftDrop-Technologie auf gewebtem Baumwollstoff gedruckt werden. Für die Herstellung der benutzerspezifischen Kulissen von Rosco können vom/von der Kunden/Kundin bereitgestellte digitale Vorlagen verwendet werden. Roscos Abteilung Digital Imaging bietet jedoch auch sowohl eine Bilddatenbank als auch einen Bearbeitungs- und Fotografieservice an

Tag/Nacht-Technologie

Innovative Technologiefortschritte beim Digitaldruck ermöglichen Rosco, auf der einen Seite der Projektionsfläche ein Tagesbild und auf der anderen Seite der Projektionsfläche das passende Nachtbild exakt positioniert zu drucken. Dadurch kann mit nur einer feststehenden Kulisse ein Tagesbild wiedergegeben werden, wenn sie von vorn beleuchtet wird und ein Nachtbild bei der Beleuchtung von hinten. Bei einem Beleuchtungsmix von vorn und von hinten können Morgen- und Abenddämmerungseffekte erzielt werden. Weil das Bild, das auf die Nachtseite der Kulisse gedruckt wird, eine reale Fotografie ist, werden durch die Kulisse alle wirklich existierenden Nuancen der Farben und Farbtemperaturen sichtbar, die bei einem Blick in die Nacht gesehen werden – kurz gesagt eine ultrarealistische Kulisse für Filmproduzenten/-innen für die Verwendung in ihren Projekten.

SoftDrop – Müheloser Versand und Aufbau

SoftDrops können zusammengefaltet in handlichen Standard-Versandkartons versendet werden, weswegen auch nicht die außerordentlichen Versand- und Handhabungsprobleme wie bei den extralangen und extraschweren Versandrollen entstehen, in denen gewöhnlicherweise Kulissen versendet werden. Des Weiteren wiegen die SoftDrops aus Baumwolle bedeutend weniger als herkömmliche Vinyl-Kulissen. Und weil sie auch nicht zur Faltenbildung neigen, können sie ohne Vorbereitung sofort eingesetzt werden. Dadurch werden Vorproduktionskosten, Vorproduktionsaufwand und die Zeit reduziert, welche die Aufbauteams benötigen, um einen SoftDrop im Set aufzuhängen. 

SoftDrop – Mühelose Aufnahmen

Die wegweisende Bedruckungstechnologie, die bei der Herstellung der SoftDrops zum Einsatz kommt, ermöglicht übergangslose Kulissengrößen bis zu einer Höhe von 39’ und einer Breite von 170’ (11,89 m (H) x 51,82 m (B)). Dadurch können Filmproduzenten/-innen ihre Szenen aus jedem beliebigen Winkel heraus aufnehmen, ohne sich über eventuelle Übergänge in ihren Aufnahmen den Kopf zerbrechen zu müssen.

SoftDrop – Müheloses Beleuchten

Durch die ultramatte Oberfläche der SoftDrops brauchen sich nun auch Beleuchtungsteams nicht mehr den Kopf über Lichtflecke und Lampenreflektionen zu zerbrechen, wie es erfahrungsgemäß bei Einsatz von Vinyl- oder Polyesterkulissen der Fall ist. Und dank ihrer Halbtransparenz werden bei den SoftDrops weniger Beleuchtungskörper benötigt, um sie für Nachteffekte von hinten zu beleuchten – was sich in einer beachtlichen Reduzierung der Aufbauzeit und des Stromverbrauchs widerspiegelt.

SoftDrop – Umweltgerecht

SoftDrops sind umweltfreundlich – aus natürlicher Baumwolle gefertigt und mit Tinte auf Wasserbasis bedruckt. Sie benötigen keine Verflüchtigungszeit für Lösungsmittel und können für den Dreh an dem Tag verwendet werden, an dem sie aufgehängt wurden. Und wenn sie einmal endgültig ausgemustert wurden, dauert es auf der Müllhalde nur etwa 1 bis 5 Monate, bis sie sich zersetzt haben, im Gegensatz zu den tausenden von Jahren, wie es für die Zersetzung von Vinyl vermutet wird.

SoftDrop-Spezifikationen

Maximale übergangsfreie Größe für Tag/Nacht- oder zweiseitige Kulissen:

38’ (H) x 131’ (B)/11,6 m (H) x 40 m (B)

Maximale übergangsfreie Größe für einseitige Kulissen (nur Tag oder nur Nacht):

39’ (H) x 170’ (B)/11,89 m (H) x 51,82m (B)

Gewicht: 8,26 Unzen/qyd (280 g/qm)

Material: 100% Baumwolle

Tinte: Wasserbasiert

Kurzzeitig flammhemmend

Erfüllt NFPA 701 Testverfahren 1

Erfüllt BS5867 Part 2

Erfüllt DIN 4102 B1

 

ABSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

• Saum, Ösen und Bänder

• Saum, mit versteckten Ösen, und Bändern

• Nur Saum

• Rohr/Kettentasche mit Zugseil

• Rohr/Kettentasche mit Ösen

• Klettband

• Weitere Abschlüsse auf Anfrage lieferbar

 

SoftDrop® Data Sheet

SoftDrop® Care & Handling

Case Study: Turn Winter Into Summer Overnight With Rosco SoftDrop®

Case Study: Rosco SoftDrop® - The Background Visuals for Alex Buono’s Storytelling

Case Study: Successfully Mapping History In Hidden Figures

Case Study: Stonewall

Backdrop Resolution Guide

Backings Guide