OPTI-FLECS

Filter für LED-Verstärkung, Korrektion und Weichmachung

OPTI-FLECS Filter zur Beleuchtungssteuerung bieten eine kosteneffiziente und einfache Lösung, um die Lichtqualität einer jeden LED-Quelle zu verbessern. Häufig werden LED-Lichter als steril oder flach bezeichnet. Beleuchtete Gegenstände oder Menschen sehen fahl oder leblos aus. Dies kommt bei weißen LEDs oft durch ein Zuviel an grünwelligem Licht und ein Zuwenig an den wichtigen Spektralbereichsfarben, die das Licht bei Hauttönen und Architekturflächen attraktiv machen. Das OPTI-FLECS-Sortiment an halbsteifen Filtern enthält zum einen Farbfilter, die speziell auf die Spektralspitzen und Ausgabeungleichheiten ausgelegt sind, welche bei LED-Beleuchtungskörpern auftreten und zum anderen verschiedene einzigartige Streuungsmöglichkeiten für das Weichzeichnen der oftmals harten, direkten Lichtausgabe von LED-Leuchten.

Alle OPTI-FLECS-Filter anzeigen >

OPTI-FLECS bei architektonischen Installationen

The OPTI-FLECS LED-Filterserie ist eine hervorragende Wahl, wenn es um die Verwirklichung eines architektonischen Projektes geht. OPTI-FLECS kann dazu genutzt werden, um den Hautton von Kunden in einem Ladengeschäft zu verschönern, die Lichtausgabe von LEDs mit anderen Lichtquellen abzugleichen, oder Blendeffekte und Hotspots in Schaukästen zu minimieren.

OPTI-FLECS zum Bildeinfangen

Die niedrige Temperatur von LED-Lichtern bedeutet, dass Gel nicht mehr entbehrlich ist. Es ist ein Zubehör genau wie Stoff oder Lichtklappen. OPTI-FLECS sind halbsteife Filter, welche Kameramännern/-frauen, Elektrikern/-innen, Beleuchtungsregisseuren/-innen und Fotografen/-innen beständige, wiederverwendbare Lösungen für das Korrigieren der problematischen Farbwiedergabeaspekte von LED-Beleuchtungen bieten. Die CTOs, Minus Grüns und Graufilter sind hervorragende Hilfsmittel für das Balancieren von LED-Licht – besonders erwähnenswert hierbei die Grünspitzen, die herkömmliche Minus Greens nicht angemessen korrigieren. Die Streuungen und Tönungen sind perfekt für die Weichzeichnung der harten Lichtausgabe von LED-Quellen und für die Verbesserung der Hauttöne von Akteuren vor der Kamera.

Benutzerdefinierte Farben und Größen

OPTI-FLECS-Filter können für große Installationen und OEM-Anwendungen nach kundenspezifischen Angaben gefertigt werden. Durch den Einsatz von Polyesterfarb- und Streuungsfilter wie beispielsweise E-Colour+, Cinegel und GamColor bekommen Designer/-innen und Techniker/-innen eine Fülle von Farb-, Korrektur- und Streuungsfilter in die Hand, aus deren Möglichkeiten sie die für sie beste auswählen können. Spezialangefertigte OPTI-FLECS Bestellungen sind erst ab einer Mindestgröße von 9,3 m2 (100 sq ft) 122 cm (48 Zoll) breiter Filter möglich, was für gewöhnlich 10-12 Bögen à 129,5 cm x 53,5 cm (51"x 25") hervorbringt (Anzahl kann variieren). Setzen Sie sich bitte für Kundenanfertigungen, Preise und Lieferungszeiten der OPTI-FLECS mit Rosco in Verbindung.

Basis: PET-Beschichtung auf Acryl

Stärke: 13 mil (0,013 Zoll / 0,33 mm) nominal

Max. Breite: 48 Zoll (1,2 m)

Flammschutzmittelklasse: BS3944 PART 1 1992

Konformität: RoHS, REACH

Temperaturbereich für optimalen Betrieb: -37,2 °C - 115,6 °C (-35 °F - 240 °F)

 

OPTI-FLECS ist in 21 Standard-Streuungen und Farben verfügbar, die jeweils in zwei Standardgrößen erhältlich sind: 30 cm x 30 cm und 60 cm x 60 cm. Das Material ist 13 mil (0,013 Zoll, 0,33 mm) dick. Die halbstarre Beschaffenheit des Produktes sorgt für eine geschützte, wiederverwendbare Filterlösung, die an eine Vielzahl von LED-Vorrichtungen angebracht werden kann – auf der Bühne, in Übertragungsstudios oder bei architektonischen Installationen.

Hinweis: Dieses Produkt ist für den Gebrauch mit LED-Quellen mit geringer Hitze konzipiert und kann nicht in Kombination mit Vorrichtungen mit starker Wärmeentwicklung verwendet werden. OPTI-FLECS Filter sind für eine externe Installation konzipiert und können nicht als interne Beleuchtungskörperkomponente verwendet werden, da in diesem Fall höhere Betriebstemperaturen vorherrschen könnten.

Installation:

• Installieren Sie den Filter für das beste Resultat möglichst weit von der Lichtquelle entfernt.

• Installieren Sie Streuungen mit der glatten Seite zur Lichtquelle zeigend.

Pflege & Wartung:

• Farbfilter und Powder Frost können mit milder Seife und sauberem Wasser gereinigt werden.

• Andere Streuungsfilter können mit milder Seife und sauberem Wasser auf der glatten Seite gereinigt werden.

OPTI-FLECS Datasheet

Dramatic Architectural Lighting Solutions Brochure

Rosco Color Filter RoHS Declaration of Compliance

Statement Of Compliance - Prop 65